Synology: Ordner/Dateien über Link teilen

Auf meinem NAS von Synology halte ich alle meine Daten zusammen. In letzter Zeit habe ich schon öfters die Situation gehabt, dass ich jemanden Daten zukommen lassen will. Dafür bietet sich das NAS super an, da es eh fast immer läuft und über das Internet erreichbar ist.

Wenn man in die Eigenschaften von einer Datei geht, findet man einen Download-Link. Jedoch kann man diesen nicht einfach weitergeben, da man ein Login benötigt, um die Datei dann zu laden.

Fand ich ein wenig verwirrend, da ich einfach nur ein Link haben möchte, mit dem man sich die Datei downloaden kann.

Ich habe aber einfach nur an der falschen Stelle gesucht. Die Funktion, die ich gesucht habe, nennt sich “Dateiverknüpfung” und befindet sich im Kontextmenü des Ordners bzw. der Datei.

Bevor man einen Link teilen kann, muss man sicherstellen, dass das NAS auch von außen erreichbar ist. Stichwort ist dabei Dynamisches DNS. Hoffe ihr wisst jetzt von was ich rede. Wenn nicht, einfach mal googlen. 🙂

Unter Systemsteuerung → DSM-Einstellungen → Router-Port tragt ihr eure Adresse ein.

synology-router-port

Nun wird auch immer gleich die richtige Adresse angezeigt, wenn man einen Link erstellt.

Weiter geht es in dem Fenster “Dateiverknüpfung teilen”, dass man erhält, wenn man den entsprechenden Punkt im Kontextmenü auswählt.

synology-dateiverknuepfung-teilen

Neben dem Link, der sich unten mittig befindet, erhaltet ihr auch einen QR-Code, den ihr weitergeben könnt.

Des Weitern findet ihr oben in den Fenster zwei Buttons, um den Gültigkeitszeitraum und ein Passwort festzulegen. Beides ist optional.

Mit einem Klick auf OK wird der Link erstellt und man kann ihn weitergeben.

Unter File Station → Extras → Verwaltung geteilter Verknüpfungen lassen sich alle Links einsehen/bearbeiten/löschen, die erstellt worden sind.

Wenn man mehrere Nutzer auf dem NAS hat, kann man unter File Station → Optionen → Geteilte Verknüpfungen festlegen wer alles diese Funktion nutzen darf.

Und wieder einmal zeigt sich, dass die System von Synology einfach top sind und alles bietet was man so braucht, wenn man den weiß wo sich die Funktionen verstecken.

via: Quelle: Google+ Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.