Samsung Smartphones: Flipboard Briefing auf dem Homescreen entfernen

Der größte Fan von der Samsung-Oberfläche bin ich nicht. Liegt mit unter daran, dass man einiges an Software aufgedrückt bekommt, die man eigentlich gar nicht haben will. Neben den ganzen vorinstallierten Apps, hat mich bis jetzt die Flipboard-Integration auf dem Homescreen sehr gestört. Diese erreichst du, wenn du nach ganz links wischt.

Da ich kein Flipboard nutze, stört es nur und bis jetzt habe ich gedacht, dass man damit leben muss, weil Samsung das so will.

Ganze Aufregung um sonst, denn Flipboard lässt sich auf dem Homescreen abschalten.

Durch langes Drücken auf eine leere Stelle auf dem Homescreen, bekommst du eine Übersicht. Unten rechts die Startseiten-Einstellungen aufrufen. Tada. Dort findest du die Option, um Flipboard Briefing auf dem Startbildschirm auszublenden.

Wie so oft muss man eben nur wissen, wo sich die Option versteckt.

Update

Ab dem Samsung S6 hat sich das Vorgehen etwas verändert. Auf dem Homescreen ziehst du mit zwei Fingern den Homescreen zusammen und wischt einmal nach links zum Flipboard. Über der Seite den Haken rausnehmen und das war es schon.