macOS: Hombrew aufräumen

Mit Homebrew verwalte ich einige Programme. Mit der Zeit sammelt sich einiges im Cache an. Um den Cache aufzuräumen, müssen die folgenden Befehle im Terminal ausgeführt werden.

brew cleanup --force -s
rm -rf $(brew --cache)

In meinem Fall hat sich doch einiges angesammelt und ich konnte etwas Speicherplatz gewinnen.

This operation has freed approximately 2.0GB of disk space.

Möchte man mehr über den cleanup Befehl von brew erfahren, kann man sich die Hilfe mit brew help cleanup anzeigen.

4 Kommentare zu “macOS: Hombrew aufräumen

    1. Das ist ja aber süß. ? Da bist du aber nicht so oft mit Brew unterwegs, oder? Oder wie lange ist das letzte Update der Pakete her?

    1. brew update && brew upgrade

      Damit wird alles direkt auf die letzte Version aktualisiert. Also mit Vorsicht zu genießen, nicht dass etwas kaputt geht.

Comments are closed.