Apple erklärt – The grand theory of Apple

Apple hat in letzter Zeit einige Entscheidungen getroffen, die nicht unumstritten sind. Auf der Hardwareseite hat man den 3,5mm Klinkenanschluss am iPhone entfernt und TouchID durch FaceID ersetzt. Designtechnisch wird Apple vorgeworfen, dass das iPhone 8/8 Plus quasi genau wie das iPhone 6 aussieht. Das iPhone X sieht zwar wie ein iPhone aus dem Jahr 2017 aus, hat dafür aber den berühmt-berüchtigten Notch. Und so weiter.

Menschen aus dem Apple Ökosystem werfen sowohl der main stream Presse, als auch der Technik Presse gerne vor, dass sie Apple als Unternehmen und seine Philosophie einfach nicht verstehen. Die Kritiker auf der anderen Seite werfen Apple Profitgier vor. Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwie dazwischen.

In diesem Video erklärt der YouTuber Polymatter Apples Philosophie und die daraus entstehenden Entscheidungen und gibt in kurzer Form spannende Einblicke in das Apple-Ökosystem.

unsplash-logoHarpal Singh

2 Kommentare zu “Apple erklärt – The grand theory of Apple

  1. Vielen Dank für den Beitrag und das Video!
    Es gibt sicherlich eine wissenschaftliche Bezeichnung für diese Theorie?
    So ähnlich wie Disruption, nur innerhalb eines Unternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.